Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Marktforschung in der Sozialwirtschaft – von der Theorie zur Praxis

  • Warum sollten Organisationen im sozialen Bereich überhaupt Marktforschung betreiben? Und weshalb wird diese noch dazu immer wichtiger? Die Antwort auf die Frage kann aus zwei Perspektiven betrachtet werden, die sich im Zusammenhang mit der Veränderung des Marktes innerhalb der Sozialwirtschaft in den letzten Jahren und dem Bereich der Entscheidungstheorie ergibt.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Joachim König, Sebastian Ottmann
URN:urn:nbn:de:0295-opus4-10437
DOI:http://dx.doi.org/10.17883/fet-schriften021
Series (Serial Number):Forschung, Entwicklung, Transfer - Nürnberger Hochschulschriften (21)
Place of publication:Nürnberg
Document Type:Book
Language:German
Year of Completion:2017
Release Date:2017/08/18
GND Keyword:Marktforschung, Sozialwirtschaft, Theorie-Praxis-Transfer
Note:
Bereits erschienen in: e&l – erleben und lernen, 21. Jg., Nr. 5/2013, S. 4–7


Zitierempfehlung:
König, Joachim & Ottmann, Sebastian (2017): Marktforschung in der Sozialwirtschaft – von der Theorie zur Praxis. Forschung, Entwicklung, Transfer - Nürnberger Hochschulschriften, Nr. 21. Nürnberg: Evangelische Hochschule Nürnberg. doi: 10.17883/fet-schriften021
DDC-Class:300 Sozialwissenschaften
University:Evangelische Hochschule Nürnberg
University:Frei Zugänglich
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung