Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Pflegekammer oder Vereinigung der Pflegenden in Bayern?

  • [Aus Fazit und Schlussfolgerungen, S.40] In dieser Arbeit galt es zu prüfen, inwiefern sich eine Pflegekammer und der bayerische Sonderweg in Form der Vereinigung der Pflegenden in Bayern ähneln beziehungsweise unterscheiden und inwieweit die beiden Institutionen die Professionalisierung der Pflege vorantreiben beziehungsweise auf Basis ihrer spezifischen Merkmale vorantreiben können. „Profession“ ist ein sehr weit gefasster Begriff und je nach Autor sehr weit oder eng definiert. In dieser Arbeit wurden anhand der an Hesse angelehnten Merkmale geprüft, welche Kriterien von der Pflege als Profession bereits erfüllt werden und bei welchen Merkmalen eine Kammer oder die VdPB zur Merkmalserfüllung beitragen. Insgesamt lässt sich sagen, dass beide Institutionen die Professionalisierung der Pflege voranbringen wollen.

Volltext Dateien herunterladen

  • BABrandlS21.pdf
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Sophia Brandl
URN:urn:nbn:de:0295-opus4-22018
Untertitel (Deutsch):Auswirkungen auf die Professionalisierung der Pflege
Dokumentart:Bachelor Thesis
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2021
Titel verleihende Institution:Evangelische Hochschule Nürnberg
Datum der Freischaltung:01.07.2021
Freies Schlagwort / Tag:Systematischer Vergleich; Vereinigung der Pflegenden in Bayern
GND-Schlagwort:Pflegekammer; Professionalisierung; Pflege
Seitenzahl:50
DDC-Sachgruppen:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 610 Medizin, Gesundheit
Zugriffsrecht:Nürnberg, Evang. Hochschule
Hochschulen:Evangelische Hochschule Nürnberg
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International