Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Erhaltung des schriftlichen Kulturguts in deutschen kirchlichen Bibliotheken und Archiven. Auswertung einer Umfrage.

  • Die Studie beschreibt die aktuelle Lage der Bestandserhaltung in kirchlichen Archiven und Bibliotheken und stellt eine Ergänzung zu den „Handlungsempfehlungen“ der Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (=KEK) dar. Die Untersuchung geht auf eine Umfrage der gemeinsamen Altbestandskommission von AKThB und VkwB aus dem Jahr 2017 zurück. Die gesammelten Daten wurden im Rahmen eines Modellprojekts der KEK analysiert, ergänzt und für die vorliegende Publikation aufbereitet.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
URN:urn:nbn:de:0295-opus4-23075
ISBN:978-3-9823667-3-9
Untertitel (Deutsch):Herausgegeben in Ergänzung der „Bundesweiten Handlungsempfehlungen zur Erhaltung des schriftlichen Kulturguts in Archiven und Bibliotheken“ der Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) von der gemeinsamen Altbestandskommission der Arbeitsgemeinschaft Katholisch-Theologischer Bibliotheken (AKThB) und des Verbandes kirchlich-wissenschaftlicher Bibliotheken (VkwB. Bearbeitung: Ulrike Reuter.
Schriftenreihe (Bandnummer):Fuldaer Bibliotheksschriften (1)
Herausgeber*in:Altbestandskommission von AKThB und VkwB
Sonstige beteiligte Person(en):Ulrike Reuter
Dokumentart:Buch (Monographie)
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2021
Datum der Freischaltung:27.09.2021
GND-Schlagwort:Kirchliche Bibliothek; Kirchenarchiv; Bestandserhaltung
Seitenzahl:148
DDC-Sachgruppen:000 Allgemeines, Informatik, Informationswissenschaft
Zugriffsrecht:Frei zugänglich
Hochschulen:Theologische Fakultät Fulda
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International