Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Digitalisierung in der Primarstufe

  • Die vorliegende Mastarbeit hat zum Ziel, dass die Entwicklung der digitalen Endgeräte in Bezug auf den Kompetenzerwerb überprüft wird. Inhaltlich wird die Arbeit durch die Bedeutung und Begrifflichkeiten von digitalen Entwicklungen gestützt. Zum weiteren sind die Ergebnisse von zwei Studien angeführt und mit den Erkenntnissen aus den qualitativen Interviews verbunden. Die Erkenntnisse sind mittels qualitativen Leitfadeninterviews von verschiedenen Fachexpertinnen und Fachexperten entstanden. Weiters sind Lehrerinnen und Lehrer der Primarstufe befragt worden. Diese Verknüpfung hat die Folge, dass verschiedene berufliche Erkenntnisse und Ansichten miteinander verglichen worden sind. Zum Abschluss sind auch noch Tipps für den bewussten Umgang mit digitalen Endgeräten angeführt. Diese haben den Zweck, dass die Erkenntnisse auch mit Übungen untermauert werden und wir uns der Bedeutung von einer Einteilung zwischen digitalen und analogen Elementen bewusst sind. Die Arbeit richtet sich an jene Menschen, die mit den Folgen der Digitalisierung zu tun haben und an jene Menschen, die sich mit gesellschaftlicher Entwicklung und der digitalen Transformation auseinandersetzen und diese aktiv unterstützen wollen.
  • The aim of this master thesis is to review the development of digital terminals with regard to the acquisition of skills. In terms of content, the work is supported by the meaning and terminology of digital developments. In addition, the results of two studies are further elaborated and thus linked to the findings from the qualitative interviews. The findings were generated by means of qualitative guide interviews with various subject experts. In addition, primary school teachers were interviewed. The result of this linkage is that different professional knowledge and views have been compared. Finally, there are also tips for the conscious use of digital devices. The purpose of these is to reinforce the findings with exercises and to make us aware of the importance of a division between digital and analogue elements. The work is aimed at those people who must deal with the consequences of digitization. As well as those people who deal with social development and digital transformation and want to actively support it.

Volltext Dateien herunterladen

  • Masterarbeit
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Raphael Praschl
URN:urn:nbn:de:0295-opus4-45262
Gutachter*in:Sabine Benczak, Erich Böhmer
Betreuer:Nina Jelinek
Dokumentart:Masterarbeit
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2023
Titel verleihende Institution:Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
Datum der Abschlussprüfung:22.11.2023
Datum der Freischaltung:18.12.2023
Seitenzahl:77
DDC-Sachgruppen:000 Allgemeines, Informatik, Informationswissenschaft
Hochschulen:Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
Zugriffsrecht:Linz, Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International