Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft

  • Migration in all ihren Facetten hat auf vielfältige Weise die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland, ihre Arbeits- und Lebenswelten, beeinflusst und verändert. Welche Aufgaben, aber auch welche Chancen bieten sich für die Soziale Arbeit in einer von Zuwanderung geprägten Gesellschaft? Der Band enthält Beiträge von ausgewiesenen Experten zu diesem Thema von großer Aktualität aus interdisziplinärer Perspektive. In der Sozialen Arbeit gehören Begegnungen mit Menschen mit Zuwanderungsgeschichte längst zum Alltag beruflicher Praxis. Daraus ergeben sich vielfältige Aufgaben, Herausforderungen und Chancen, die im Rahmen der Tagung „Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft“ an der Katholischen Hochschule Aachen diskutiert wurden, aus der der vorliegende Band hervorgegangen ist.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
URN:urn:nbn:de:0295-opus4-45659
DOI:https://doi.org/10.3224/93809468
Schriftenreihe (Bandnummer):Schriften der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen (17)
Verlag:Barbara Budrich
Verlagsort:Opladen
Herausgeber*in:Martin Spetsmann-Kunkel, Norbert Frieters-Reermann
Dokumentart:Sonstiges
Sprache:Deutsch
Jahr der Erstveröffentlichung:2013
Datum der Freischaltung:15.01.2024
GND-Schlagwort:Integration; Migration; Sozialarbeit
Seitenzahl:167
Bemerkung:
Im Impressum ist ein Copyright angegeben. Richtig ist folgende CC-Lizenz: CC-BY-NC-ND 3.0.
DDC-Sachgruppen:300 Sozialwissenschaften
Zugriffsrecht:Frei zugänglich
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - Namensnennung, Nicht kommerziell, Keine Bearbeitung 3.0