Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Jeux Dramatiques - Ein gutes Mittel zur Förderung der emotionalen Entwicklung von Volksschulkindern

  • Die vorliegende Masterarbeit befasst sich mit der folgenden zentralen Fragestellung: „Wie entwickelt sich das emotionale Verhalten von Volksschulkindern, die regelmäßig mit der theaterpädagogischen Methode ‚Jeux Dramatiques‘ konfrontiert sind?“. Zur Thematik Jeux Dramatiques gibt es noch kaum Untersuchungen, weswegen eine große Relevanz diesbezüglich besteht. Im ersten Teil der Arbeit liegen theoretische Grundlagen vor, welche durch eine gründliche Literaturrecherche belegbar sind. Zum einen beschäftigt sich der Theorieteil mit der theaterpädagogischen Methode Jeux Dramatiques und zum anderen wird näher erläutert, wie sich das emotionale Verhalten von Kindern entwickelt und welche Bedeutung dieses hat. Der zweite Teil befasst sich mit der durchgeführten quantitativen Forschung. Dafür wurde ein Online-Fragebogen erstellt, der an verschiedene Expertinnen und Experten aus dem Bereich Jeux Dramatiques ausgesendet wurde. Die Ergebnisse der quantitativen Forschung zeigen, dass die Methode Jeux Dramatiques durchaus zur Förderung der emotionalen Entwicklung von Kindern beitragen kann. Ziel dieser wissenschaftliche Arbeit ist es, die Relevanz der beiden Bereiche, emotionales Verhalten und Jeux Dramatiques, zu betonen. Lehrkräfte haben durchaus Einfluss auf die Entwicklung der Kinder und sollten dies nicht außer Acht lassen. Weiters soll die Arbeit ein Ansporn dafür sein, die Theaterpädagogik, insbesondere Jeux Dramatiques, etwas mehr ins Klassenzimmer zu bringen. Die Arbeit bestätigt, dass sowohl eine gute Beziehung zwischen Lehrpersonen und Schülerinnen und Schülern, welche wiederum zur Förderung der emotionalen Kompetenz führt, als auch der Einsatz von Jeux Dramatiques einen guten Beitrag zur emotionalen Entwicklung von Volksschulkindern leisten.
  • This master's thesis deals with the following central question: "How does the emotional behavior of primary school children who are regularly confronted with the theatre pedagogical method 'Jeux Dramatiques' develop?". There are still hardly any studies on the subject of Jeux Dramatiques, therefore there is great relevance in this regard. The first part of the thesis provides a theoretical basis, which is substantiated by a thorough literature review. On the one hand, the theoretical part deals with the theatre pedagogical method Jeux Dramatiques and on the other hand, it explains in more detail how the emotional behavior of children develops and what significance this has. The second part is largely concerned with the quantitative research carried out. A self-created online questionnaire was used for the research, which was sent out to various experts in the field of Jeux Dramatiques. The results of the quantitative research show that the Jeux Dramatiques method can certainly contribute to the promotion of children's emotional development. The aim of this scientific work is to emphasize the relevance of the areas emotional behavior and Jeux Dramatiques. Teachers certainly have an influence on children's development and should not ignore this. Furthermore, the work should be an incentive to bring theatre pedagogy, especially Jeux Dramatiques, into the classroom a little more. The work confirms that both, a good relationship between teachers and pupils, which in turn leads to the promotion of emotional competence, and the use of Jeux Dramatiques make a good contribution to the emotional development of primary school children.

Volltext Dateien herunterladen

  • Masterarbeit
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Katrin Pilsl
URN:urn:nbn:de:0295-opus4-45884
Verlag:Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
Verlagsort:Linz
Gutachter*in:Hans Schachl
Betreuer:Hans Schachl
Dokumentart:Masterarbeit
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2024
Titel verleihende Institution:Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
Datum der Abschlussprüfung:05.03.2024
Datum der Freischaltung:21.03.2024
Freies Schlagwort / Tag:Emotionale Entwicklung; Jeux Dramatiques
GND-Schlagwort:Jeux Dramatiques; emotionale Entwicklung; Theaterpädagogik; Volksschulkinder
Seitenzahl:158
DDC-Sachgruppen:700 Künste und Unterhaltung
Hochschulen:Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
Zugriffsrecht:Linz, Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International