Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Achtsamkeitsübungen zur Stressbewältigung bei Schülerinnen und Schülern der Primarstufe

  • Die vorliegende Masterarbeit befasst sich vor dem Hintergrund des steigenden Stressniveaus bei Kindern mit der Frage, inwiefern Achtsamkeitsübungen im schulischen Alltag zur Stressbewältigung bei Schülerinnen und Schülern der Primarstufe beitragen können. Zur Beantwortung dieser spezifischen Forschungsfrage widmete sich die Literaturrecherche im nachstehenden Theorieteil zunächst dem Stress und dabei im Organismus ablaufenden Prozessen, um daran anknüpfend Wege der Stressbewältigung aufzuzeigen. Als Möglichkeit zur Stressbewältigung richtete sich der Fokus im weiteren Verlauf auf die Achtsamkeitspraxis, wobei das Konzept, damit einhergehende Auswirkungen auf den Menschen sowie Möglichkeiten der konkreten Umsetzung im Schulalltag erläutert wurden. Aufbauend auf den vielversprechenden Erkenntnissen aus dem Theorieteil, welche auf das Potenzial von Achtsamkeit zur Stressbewältigung hinweisen, prüfte der empirische Teil mittels quasi-experimenteller Untersuchung die konkreten Auswirkungen einer dreimonatigen Achtsamkeitspraxis im gewöhnlichen Schulalltag auf die Stressbelastungen der Kinder. In Form eines Mixed-Methods-Designs wurden die Daten sowohl quantitativ anhand der Fragebögen als auch qualitativ mittels Tagebücher gewonnen. Wie die Forschungsresultate zeigten, reduzieren Achtsamkeitsübungen im schulischen Alltag bei Kindern maßgeblich das Ausmaß psychischer Stresssymptome, während der Ausprägungsgrad physischer Stresssymptome nahezu unverändert bleibt. Darüber hinaus bewirkt die realisierte Achtsamkeitspraxis eine hochsignifikante Steigerung der achtsamen Haltung nach den fünf Facetten von Michalak et al. (2016). Ausgehend von diesem Ergebnis ist resümierend eine Etablierung von Achtsamkeit in der Primarstufe zu befürworten, wobei die Praxis als integraler Bestandteil regelmäßig mittels kurzer Sequenzen in den Unterricht miteinbezogen werden soll.
  • The following master thesis revolves around today’s high stress levels in children, striving to answer the research question on how mindfulness exercises in primary schools can help high-stress levels to decline. To answer this specific research question, literary research concerns stress and the organism’s processes regarding stress and strategies to lower stress. As for reducing stress, the focus turns to mindfulness practice, including its further conceptual elaboration, its benefits on the human being, and practical implementation in a daily school schedule. Building up onto the promising findings from theory, which point towards the potential of mindfulness as a coping method for stress, the empirical part used a quasi-experimental investigation over three months to inquire about the concrete impact of a mindfulness practice in children at primary school. In a mixed-methods design, the data was gathered using a quantitative approach with a questionnaire and a qualitative method with a diary. Results show that implementing mindfulness practice in daily school routines reduces psychological stress symptoms to a great extent, while physical symptoms of stress stay put. On top of that, mindfulness practice significantly increases conscious demeanor, according to the five facets by Michalak et al. (2016). Based on this result, an establishment of mindfulness practice is highly recommended, where short, frequent exercises should be an integral part of day-to-day school schedules.

Volltext Dateien herunterladen

  • Masterarbeit
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Daniela Jenzer
URN:urn:nbn:de:0295-opus4-46398
Gutachter*in:Hans Schachl
Dokumentart:Masterarbeit
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2024
Titel verleihende Institution:Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
Datum der Abschlussprüfung:20.03.2024
Datum der Freischaltung:21.03.2024
Seitenzahl:296
DDC-Sachgruppen:300 Sozialwissenschaften
Hochschulen:Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
Zugriffsrecht:Linz, Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International