Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • Treffer 2 von 374
Zurück zur Trefferliste

Spiritualität@Digitalität. Spirituell-theologische Wahrnehmungen der digitalen Medien

  • Ähnlich wie die Erfindung des Buchdrucks wird die „digitale Revolution“, das deutet sich schon im Namen an, als umfassender Paradigmenwechsel für die Gesellschaft angesehen. Dabei umfasst Digitalisierung eine Vielzahl von Prozessen, die alle Lebensbereiche erfassen: Wirtschaft und Verkehr, Landwirtschaft und Ernährung, Gesundheit und Freizeit, Politik, Kunst und Kommunikation. Digitale Medien verändern Beziehungen, Formen der Vergemeinschaftung und das Selbstverständnis von Individuen – und mit diesen nicht zuletzt das Verständnis und die Praxis von Spiritualität. Die Arbeitsgemeinschaft Theologie der Spiritualität hat sich in ihrer Jahrestagung 2018 unter dem Titel „Spiritualität@Digitalität“ der Aufgabe gestellt, das spannungsreiche Feld zwischen Spiritualität und digitalen Medien zu beleuchten. Welche Möglichkeiten, Chancen und Inspirationen, aber auch welche Grenzen, Gefahren und Verführungen bedeuten digitale Medien für die Spiritualität? Inwiefern verändern sich in einer digitalisierten Welt geistliche Beziehungen, Prozesse und Methoden? Welche Auswirkungen hat die Bewegung im virtuellen Raum auf spirituelle Identitäten und Profile? Diese und andere Fragen wurden auf der Tagung aus den Perspektiven verschiedener theologischer Fächer verhandelt.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Katja Boehme, Anna Findl-Ludescher, Susanne Grimmer, Barbara Henze, Maria Herrmann, Katharina Karl, Walter Lang, Michael Rosenberger, Cornelius Roth, Peter Schallenberg
URN:urn:nbn:de:0295-opus4-14677
ISSN:2520-0569
Titel des übergeordneten Werkes (Deutsch):Studien zur Theologie der Spiritualität
Schriftenreihe (Bandnummer):Studien zur Theologie der Spiritualität (ISSN 2520-0569) (3)
Verlag:Arbeitsgemeinschaft Theologie der Spiritualität
Verlagsort:Linz
Herausgeber:Anna Findl-Ludescher, Michael Rosenberger
Dokumentart:Konferenzveröffentlichung
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2019
Urhebende Körperschaft:Arbeitsgemeinschaft Theologie der Spiritualität (AGTS)
Datum der Freischaltung:26.08.2019
Freies Schlagwort / Tag:neue soziale Medien
GND-Schlagwort:Digitalisierung; Spiritualität; Ethik; Pastoral; Social Media
Jahrgang:2019
Ausgabe / Heft:3
Seitenzahl:98
Erste Seite:0
Letzte Seite:97
DDC-Sachgruppen:200 Religion
Zugriffsrecht:Frei zugänglich
Hochschulen:Katholische Privat-Universität Linz
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International