Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
Das Suchergebnis hat sich seit Ihrer Suchanfrage verändert. Eventuell werden Dokumente in anderer Reihenfolge angezeigt.
  • Treffer 6 von 68
Zurück zur Trefferliste

Emotionen mit Gott. Aspekte aus den Gebetsaussagen im Sirachbuch

  • Urbanz, Werner
  • Die im Sirachbuch inhärente Gebetsthematik ist markant von Aussagen zu Emotionen geprägt. Dies zeigt sich in klassischen Feldern des Gebets (Not, Sünde, Lob), an exemplarischen Figuren wie David (Sir 47,1–11) als auch im Umgang des Weisen mit Emotionen. Die kommunikativen Funktionen von Gebet und Emotion verstärken sich und bringen damit anschaulich die verschiedendsten Aspekte von Existenz lebendig zum Klingen.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Werner Urbanz
URN:urn:nbn:de:0295-opus4-8856
Titel des übergeordneten Werkes (Englisch):Emotions from Ben Sira to Paul
Untertitel (Englisch):Deuterocanonical and Cognate Literature Yearbook 2011
Herausgeber:Renate Egger-Wenzel, Jeremy Corley
Dokumentart:Aufsatz
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2012
Datum der Freischaltung:22.11.2016
Freies Schlagwort / Tag:KU0; KU1; Sir 39,5-6; Sir 47,1-11
GND-Schlagwort:Jesus Sirach; Gebet; Emotion; Weisheitsliteratur; Bibel / Altes Testament
Erste Seite:133
Letzte Seite:158
DDC-Sachgruppen:200 Religion
Zugriffsrecht:Frei zugänglich
Hochschulen:Katholische Privat-Universität Linz
Hochschulbibliographie:Katholische Privat-Universität Linz
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung