Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • Treffer 2 von 2
Zurück zur Trefferliste

"Meinen ersten Frühdienst werde ich nie vergessen ...". Persönlichkeitsstärkende Praxisbegleitung. Ein Konzept zur Reflexion von Erlebnissen in der praktischen Pflegeausbildung

  • Die generalistischen Rahmenpläne fordern Lehrende und Anleitende dazu auf, Lernsituationen zu entwickeln, in denen Auszubildende emotionale Erlebnisse aus der Pflegepraxis reflexiv bearbeiten. Basierend auf empirischen Ergebnissen wird ein Konzept vorgestellt, das in sechs Lerneinheiten exemplarische Gestaltungsmöglichkeiten subjektiv bedeutsamer Lernprozesse aufzeigt, damit Erlebnisse zu Erfahrungen werden.

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Claudia WinterGND
DOI:https://doi.org/10.1024/1861-6186/a000567
Titel des übergeordneten Werkes (Deutsch):Padua
Dokumentart:Aufsatz
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2020
Datum der Freischaltung:22.01.2021
Freies Schlagwort / Tag:Generalistische Pflegeausbildung
GND-Schlagwort:Pflege; Auszubildender; Persönlichkeitsentwicklung; Curriculum
Jahrgang:15
Ausgabe / Heft:4
Erste Seite:202
Letzte Seite:208
DDC-Sachgruppen:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 610 Medizin, Gesundheit
Zugriffsrecht:Frei zugänglich
Hochschulen:Evangelische Hochschule Nürnberg
Hochschulbibliographie:Evangelische Hochschule Nürnberg
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International