Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • Treffer 4 von 31
Zurück zur Trefferliste

Gespräche führen auf der Basis des Motivational Interviewing - Tagesseminar für Auszubildende in der Pflege

  • Kommunikation gilt als ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit als Pflegefachkraft in Deutschland. Einerseits im Kontext der Pflege von Menschen, und anderseits bei der interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen. Defizite in diesem Bereich führen zu Missverständnissen und Unzufriedenheit. Kenntnisse einer evidenzbasierten Gesprächsführung erweisen sich hierbei als hilfreich. Dadurch können Gespräche reflektiert werden, was wiederum den angehenden Akademisierungsprozess der Pflege hierzulande unterstützt. Das Motivational Interviewing (MI) bietet in diesem Zusammenhang eine Möglichkeit der Konversationsführung an. Basierend auf einer partnerschaftlichen, akzeptierenden, mitfühlenden und evozierenden inneren Grundeinstellung bauen die Methoden des MI auf. Diese ermöglichen das Erkennen, Hervorrufen und den Umgang mit Veränderungsmotivationen, Fördern außerdem Zuversicht bzw. Selbstvertrauen und bieten Hilfestellung im Umgang mit ambivalenten Äußerungen bezüglich einer Verhaltensänderung. Voraussetzung für die Anwendung dieser Methoden ist die Beherrschung der fünf MI-Kernkompetenzen. Beruhend auf dieser Theorie wurde ein Tagesseminar für Auszubildende in der Pflege mit dem Fokus auf die definierten Kernkompetenzen konzipiert. Dies soll die Zielgruppe einerseits für die Thematik sensibilisieren und anderseits die Grundlage bilden, zukünftig erfolgreiche Patientengespräche führen zu können, was wiederum eine Verbesserung der Pflegequalität zur Folge hat. Die Einbettung des Konzepts in den Berufsschulunterricht erweist sich u.a. dabei positiv auf die zu erwartenden Kosten. Weitere Aufbauseminare zur Vervollständigung des MI-Wissens werden empfohlen. Schlüsselwörter: Motivational Interviewing, Tagesseminar, Pflege, Kernkompetenzen
  • The importance of being able to communicate efficiently, within the medical field, based on evidence is a constant necessity of nurses in Germany. Deficits in this area can often lead to misunderstandings and dissatisfaction. Thus, evidence-based discussions can allow medical proffesionals to properly communicate with each other. The Motivational Interviewing (MI) concept offers an opportunity to conduct patient interviews and to also reflect upon them according to scientifc findings. This style of communication is designed to assist people explore and resolve their ambivalence towards behavioral changes, based on a cooperative, accepting, compassionate and evocative philosophy. A prerequisite for successful implementation of the MI strategies is having a comprehensive understanding of the the five MI-core skills. Based on this theory, a one-day seminar for nursing students was designed with a focus on: asking open ended questions, using affirming statements , appling reflective listening skills, summarising gathered findings, providing information, and advice with permission. This concept is used to lay the foundation which in time will enable nurses to successfully and efficiently communicate with patients. Further advanced seminars are necessary to obtain a full understanding and incorporation of the MI knowledge. Key words: motivational interviewing, one-day seminar, nursing, core-skills

Volltext Dateien herunterladen

  • BABuckA.pdf
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Annick Buck
URN:urn:nbn:de:0295-opus4-15742
Dokumentart:Bachelor Thesis
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2018
Titel verleihende Institution:Evangelische Hochschule Nürnberg
Datum der Freischaltung:13.12.2019
Freies Schlagwort / Tag:Motivierende Gesprächsführung
GND-Schlagwort:Krankenpflegeschüler; Kernkompetenz; Seminar; Evaluation
Seitenzahl:78
DDC-Sachgruppen:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 610 Medizin, Gesundheit
Zugriffsrecht:Nürnberg, Evang. Hochschule
Hochschulen:Evangelische Hochschule Nürnberg
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - CC BY-NC-ND - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International