Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • Treffer 2 von 2
Zurück zur Trefferliste

Frauen der Nachkriegszeit vor den Trümmern Deutschlands - Eine qualitative Studie auf der Grundlage von Resilienzfaktoren

  • Die vorliegende Arbeit befasst sich mit Trümmerfrauen nach Ende des zweiten Weltkrieges, deren Umgang mit der damals bestehenden existentiellen Not in deutschen Großstädten und deren Bearbeitungs- und Handlungsstrukturen. Hintergrund hierfür bildet die Tatsache, dass Zeitzeugen aus dieser Zeit immer weniger werden. Erfahrungen und Erlebnisse werden deshalb für nachfolgende Generationen erfahrbar gemacht. Auf Grundlage der Theorie von Resilienz bzw. der Resilienzfaktoren, als auch des geschichtlichen Kontextes der Trümmerfrauen, wurden fünf qualitative Interviews mit den Kindern der Trümmerfrauen durchgeführt. Die Auswertung der Interviews zeigt, dass Trümmerfrauen wesentliche Aspekte der Widerstandsfähigkeit und somit resilientes Verhalten aufweisen.
  • The paper deals with rubble women during the post war period of World War II and their dealing with suffering and deprivation during that time. Contemporary witnesses of that time become less and that’s why their experiences and reports should be kept for next generations. Based on resilience factors and the historical background a qualitative study was done. Five children were interviewed concerning their mothers retrospectively.To it sum up, rubble women show aspects of resilience. That implicates that they’ve been resilient.

Volltext Dateien herunterladen

  • Bachelorarbeit Anja Vogt_Gesundheits- und Pflegepädagogik_WS 2014_15.pdf
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Anja Vogt
URN:urn:nbn:de:0295-opus4-4826
Dokumentart:Bachelor Thesis
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2015
Titel verleihende Institution:Evangelische Hochschule Nürnberg
Datum der Freischaltung:04.09.2015
GND-Schlagwort:Nachkriegsgeneration , Widerstandsfähigkeit , Interview
DDC-Sachgruppen:300 Sozialwissenschaften
Zugriffsrecht:Nürnberg, Evang. Hochschule
Hochschulen:Evangelische Hochschule Nürnberg
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung