Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

"Religion gibt zu denken - Die Zeichen der Zeit wahrnehmen und deuten" : Blended‐Learning als Medium der Reflexion im Studiengang Religionspädagogik in Schule und Pastoralen Räumen

  • Der Studiengang „Religionspädagogik in Schule und Pastoralen Räumen“ ist unter dem Leitmotiv „Religion gibt zu denken – Die Zeichen der Zeit wahrnehmen und deuten“ im Wintersemester 2017/2018 gestartet. Zu den neu entwickelten Rahmenbedingungen zählen sowohl die Erweiterung der angezielten Berufsfelder für die Absolvent*innen als auch eine den Studienbedingungen angepasste Curriculumsstruktur. Vor allem letztgenannter Aspekt soll im Folgenden konkretisiert und in Hinblick auf die Nutzung vielfältiger medialer Formate beschrieben werden, denn der Studiengang sieht im Rahmen des tätigkeitsbegleitenden Lehrformats curricular verankert Blended‐Learning Anteile im Umfang von 17 SWS vor.

Volltext Dateien herunterladen

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Christa Georg-Zöller, Andreas Leinhäupl
URN:urn:nbn:de:0295-opus4-11524
Schriftenreihe (Bandnummer):Lehrpraxis KHSB Onlineausgabe (6)
Verlag:KHSB
Verlagsort:Berlin
Dokumentart:Periodikum
Sprache:Deutsch
Datum der Veröffentlichung (online):05.01.2018
Datum der Erstveröffentlichung:03.01.2018
Datum der Freischaltung:05.01.2018
Freies Schlagwort / Tag:Blended Learning
GND-Schlagwort:Hochschuldidaktik , Lehre , Integriertes Lernen
Seitenzahl:18
Zugriffsrecht:Frei zugänglich
Hochschulen:Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung