Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • Treffer 1 von 1
Zurück zur Trefferliste

Bedeutung und Möglichkeiten der heilpädagogischen Beziehungsgestaltung in der Begegnung mit Menschen mit apallischen Syndrom

  • Die vorliegende Arbeit stellt einen Versuch dar, die Frage des Wachkomas und seine Bedeutung für die Heilpädagogik zu beantworten. Um einen Einstieg in dieses Thema zu ermöglichen, widme ich mich im ersten Teil zunächst medizinischen Aspekten, die das Krankheitsbild „Apallisches Syndrom“ erklären. Der zweite Teil beschäftigt sich mit ethischen Aspekte, die dieses Thema betreffen. Hierbei ist der Begriff des Bewusstseins zu klären, da Menschen im Wachkoma zumeist als tief bewusstlos beschrieben werden und die damit verbundene Fragestellung, inwieweit Beziehungsgestaltung mit sogenannten bewusstlosen Menschen möglich ist. Weiterhin werden Aspekte zu menschlichen Beziehungen, speziell zu Menschen im Wachkoma beschrieben. Der letzte Teil beschäftigt sich damit, wie angemessene Beziehungs- und Kommunikationsangebote aussehen können. Dabei werde ich mich mit dem dialogischen Prinzip von Martin Buber, dem körpernahen Dialog nach Andreas Zieger, der Basalen Stimulation® von Andreas Fröhlich und der Basalen Kommunikation nach Winfried Mall® auseinandersetzen. Diese Bachelor-Thesis soll als eine Aufforderung verstanden werden, einen genaueren Blick auf die Lebenswelt von Menschen im Wachkoma und die daraus abgeleiteten Aufgabenstellungen an die Heilpädagogik zu werfen. [Aus der Einleitung, S. 1f.]

Volltext Dateien herunterladen

  • BA MüllerK 2015
    deu

Metadaten exportieren

Weitere Dienste

Teilen auf Twitter Suche bei Google Scholar

Statistik

frontdoor_oas
Metadaten
Verfasserangaben:Katharina Müller
URN:urn:nbn:de:0295-opus4-7738
übersetzter Titel (Englisch):The significance and possibilities of building relationships in the field of special needs education regarding individuals with apallic syndrome
Dokumentart:Bachelor Thesis
Sprache:Deutsch
Jahr der Fertigstellung:2015
Titel verleihende Institution:Evangelische Hochschule Nürnberg
Datum der Freischaltung:20.06.2016
Freies Schlagwort / Tag:Heilpädagogik Dual
GND-Schlagwort:Apallisches Syndrom; Bewusstsein; Kommunikation; Beziehung
Seitenzahl:70
DDC-Sachgruppen:300 Sozialwissenschaften
Zugriffsrecht:Nürnberg, Evang. Hochschule
Hochschulen:Evangelische Hochschule Nürnberg
Lizenz (Deutsch):License LogoCreative Commons - Namensnennung, Nicht kommerziell, Keine Bearbeitung 2.0